Modellbau 
erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit und Hand aufs Herz,
wer hat es nicht selbst schon einmal versucht.
Sei es auch schon lange her und mit frühen Kindheitserinnerungen verbunden . . . 
Doch es gibt Leute aller Altersgruppen, die betreiben dieses Hobby sehr ernsthaft und verbringen sehr viel Freizeit  damit,
auch wenn es immer wieder Versuche gibt diese friedlichen Zeitgenossen lächerlich 
und gesellschaftlich verächtlich zu machen. So geschehen in  Berliner Schmierblättern, kein Einzelfall.
Manche Experten unter ihnen bauen Modelle in einer exzellenten Qualität und stellen diese auch öffentlich aus.
Anfängermodelle, durchschnittliches und meisterhaft gebaute Topmodelle aller Sparten 
sind auf Ausstellungen dieser Art anzutreffen.
Weltweit gibt es unzählige Clubs und Vereine, die sich mit diesen Miniaturen aller Maßstäbe befassen.
Es gibt Videos, Zeitschriften, Bücher und Internetseiten zu diesem Thema
die visuell nicht mehr zu erfassen sind.
Wie sagte unser Alter Fritz :
"Jeder solle nach seiner Fasson selig werden."
z.Z. sind hier keine Beiträge online

U-Boot Typ VIIB im Maßstab 1:72 / Messesondermodell, International ausgestellt und ausgezeichnet.